TikTok genutzt? Jetzt bis zu 500€ Schadensersatz erhalten

***Diese Aktion ist bereits beendet***

Haben Sie oder Ihr/e Kind/er jemals die TikTok-App verwendet? Gerade bei Teenagern ist diese Social Media-Plattform extrem beliebt und wird in jeder freien Minute genutzt.

Was nur nach Spaß aussieht, kann jedoch ernsthafte Konsequenzen nach sich tragen und das nicht nur bei falscher Nutzung. Tatsächlich soll TikTok nämlich Benutzerdaten sammeln und diese ohne Wissen des Benutzers nach China senden. Und das auch bei Minderjährigen ohne ausdrückliche Zustimmung der Eltern.

Anstatt sich nun nur zu ärgern, versuchen Sie etwas Positives daraus zuziehen, z. B. das Ihnen womöglich Anspruch auf Schadensersatz im Wert von ganzen 500€ zu steht.

Eine gemeinnützige Organisation für mehr Online-Sicherheit und digitale Souveränität hat sich der Sache angenommen und strebt eine Sammelklage an. Werden Sie jetzt Teil dieser wichtigen Bewegung und setzen Sie ein Zeichen. Melden Sie sich dafür einfach kostenfrei bei der Aktion an und machen Sie Ihren Anspruch geltend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website